News

Trainingslager Sigulda

"Die Bahn ist frei".... die ersten Fahrten im Eiskanal sind gemacht.

Vom 10.-21. Oktober trainierten wir auf der lettischen Bahn von Sigulda, die zu den technisch anspruchsvolleren gehört. Da ich diese Saison mit einem neuen Schlitten unterwegs bin, tastete ich mich geduldig vom Junioren- bis zum Bob- Start hoch. Die Material Anpassung verlief erstaunlich gut/schnell und ich konnte mich im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern. Dies stimmt mich zuversichtlich für das erste Weltcup Rennen der Saison, welches erstmals auf der Bahn von Sigulda stattfindet. 

 

Nun gönne ich mir eine kurze Verschnaufpause zuhause, bevor Anfangs November weitere Trainingsfahrten in Igls und Königssee folgen. Vielen Dank für Eure gedrückten Daumen :-)

 


Skeleton Simulator 

Ende August durfte ich meinen neuen Hauptsponsor "Lenze Bachofen" an die Sindex Messe nach Bern begleiten und dort den von Ihnen entwickelten Skeleton Simulator vorstellen. Ein breites, technik- interessiertes Publikum machte erste Erfahrungen im Simulator und so mancher wollte gleich die Schnupperfahrt im Winter dazu buchen ;-) Einfach toll umgesetzt!!! 

 

In Kürze wird man den Simulator im Verkehrshaus Schweiz bestaunen und testen können.

 

-------------------------------------------------------------

 

Anschubtage Cesana  

Von Bern reiste ich ins 500km entfernte Cesana, wo ich endlich wieder "mein Element" unter die Füsse bekam. Gemeinsam mit der italienischen Nationalmannschaft machte ich meine ersten Starts auf Eis. Ich fühlte mich von Anfang an sehr wohl und konnte das 3-tägige Starttraining optimal nutzen und an Details feilen. Vielen Dank an italienische Team für die Gastfreundschaft & tollen Trainings! 

 

Up next: 21-22.9 Anschub Test in Andermatt 

                26-30.9 Anschub Training auf Eis in Cesana

 

 


Start Schweizer Meisterschaft

Zum 21. Mal fand heuer die Start Schweizer Meisterschaften statt. 

Austragungsort war die mobile Anschubbahn in Glarus, anlässlich des Open Airs "Sound of Glarus" vom 25.8. Für uns Skeletoni's war es eine Premiere!

 

Dank eines neuen Rollschlittens konnten wir auf der mobilen Anschubbahn mittun und den Start Schweizer Meister Titel austragen. Trotz Regen und "Aufwärts-Schieben" war es ein spassiger Wettkampf, bei dem ich meine gute athletische Form abrufen und mir den Titel sichern konnte.

Ein optimaler Start in die Saison 2018/19 :-)  

 

 

 

 


Das Sommertraining läuft rund

Seit Mitte April feile ich an der Basis für den kommenden Winter.

Unterstützt werde ich dabei von meinem langjährigen Athletik Trainer Martin Galliker und neuerdings durch das Team von Functiomed in Zürich. 

Betreutes Krafttraining unter dem wachsamen Auge von Physios sowie neue mentale Inputs sollen mich in der Saison 2018/19 zurück an die Weltspitze bringen. Abgerundet wird das ganze durch das 1/1 Pilates Training bei Dodo Stehlo, um mein Powerhouse (Rücken/Rumpf) weiter zu kräftigen. Die Tendenzen sind sehr gut und ich freue mich gemeinsam mit meinem Team, für Bestleistungen an & über meine Grenzen zu gehen ;-)

Danke für Euren Einsatz - IHR SEID GOLD WERT !

 

 

                                                                                                               


Kick- Off 2018/19

Gemeinsam mit ca. 25 Sponsoren und Gönnern, durfte ich am 3. Juni

das Kick-Off der Saison 2018/19 feiern. Begleitet von viel Sonnenschein genossen wir einen gemütlichen Tag mit guten Gesprächen, feinem selbstgemachten aus der Küche und der einen oder anderen Abkühlung

im kühlen Pool :-)

 

Herzlichen Dank an meine treuen Sponsoren & Gönner,

ohne Eure Unterstützung wäre all dies nicht möglich- Ihr seid Gold wert! 

 

Bilder